Anrudern der Hamburger Rudervereine

17. April 2010

anrudern_2010_P1080244a  anrudern_2010_sport__3090

Das diesjährige Anrudern der Hamburger Rudervereine führte zur Rudervereinigung Bille e.V.. Gegen 10:15 Uhr trafen sich die Boote der an der Alster ansässigen Rudervereine vor der Rathausschleuse. Das letzte Boot verlies gegen 10:45 Uhr die Schaartorschleuse, um rechtzeitig zur Sonderschleusung um 11:30 Uhr an der Brandshofer Schleuse einzutreffen.

Von dort aus ging es direkt zur Rudervereinigung Bille. Stärken konnte man sich mit Kaffee, Kuchen, heißen und kalten Getränken sowie warmen Speisen.

Die Rückfahrt trat die Alanen gegen 14:00 Uhr an. Der Weg führte über die Billen und die Elbe durch den Hafen zurück auf die Binnenalster und schließlich über die Außenalster zum alanischen Steg. Ein schöner Tag mit durchgehendem Sonnenschein begleitete die Alanen und das traditionelle Anrudern der Hamburger Rudervereine.